• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   watch   facebook

Hier lacht das Herz des Wanderers

wandern kategorie introWandern kann man freilich überall auf der Welt. Aber die Reize unseres Gebirges gibt es nur hier! Das Elbsandsteingebirge verfügt über ein hervorragend ausgebautes Netz an Wanderwegen in allen Schwierigkeitsgraden. Egal, ob Sie über sanfte Hügel streifen möchten, um die herrliche Aussicht auf die hohen Felswände zu genießen oder ob Sie sich selbst auf steile Pfade und/oder in enge Schluchten begeben wollen - es ist garantiert das Richtige für Sie dabei!
Ihr "Lohn" wird immer der gleiche sein: der Genuss einer weltweit einmaligen Berglandschaft.

Die zentrale Lage unseres Hauses ermöglicht es Ihnen, zu Fuß in 45 bis 60 sanften Gehminuten, in denen Sie schon in atemberaubender Landschaft unterwegs sein werden, solch große Ziele zu erreichen wie den Wildenstein (Kuhstall), die Affensteine, die Schrammsteine oder das Brandgebiet.
Selbst wenn Sie weite Wandertouren planen, haben Sie durch die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr jederzeit die Möglichkeit, bequem an den Start oder aber auch wieder in unser Haus zurück zu kommen, ohne Ihr eigenes Fahrzeug bewegen zu müssen.

Damit für Ihr leibliches Wohl gesorgt ist, packen wir Ihnen gern Ihr Lunchpaket - fragen Sie uns einfach.

In diesem Bereich unserer Webseite werden wir Ihnen in der Zukunft empfehlenswerte Wanderungen unserer Region vorstellen. Gern können Sie uns auch Ihren Erlebnisbericht zu diesem Thema aus unserer Region via Kontaktformular zur Veröffentlchung zukommen lassen.

Bisherige Wanderempfehlungen auf unserer Webseite:

Der Weg durch die Hölle    Rathen - Wehlen - Waldidyll    Von Mittelndorf zur Buschmühle

Wanderung zur Webergrotte im Großen Zschand

webergrotte introBesonders reizvoll im Winter

Die Webergrotte gehört zu den schönsten und markantesten Grotten des Elbsandsteingebirges und lag einst im Zentrum zahlreicher herausragender Bergpfade mit kurzen Kletter(steig)passagen. Einst! Denn mit dem Nationalpark Sächsische Schweiz stirbt seit nun schon über 20 Jahren eine der wundervollsten Kulturlandschaften Europas, ein großer Teil des Gebirges versinkt in unberührter Natur. Zum Glück ist wenigstens diese Grotte noch offiziell zu erreichen. Wir empfehlen Ihnen diese Wanderung, die besonder reizvoll im Winter ist.

Der Weg zur Webergrotte

Der Fößersteig durch das Kirnitzschtal

intro kitnitzschtalTeilweise familienfreundlich!

Spricht man vom Wandern im Elbsandsteingebirge, hat der Kenner sicherlich sofort herrliche Felstürme, großartige Fernsichten und atemberaubende Tiefblicke vor Augen. Das ist sicherlich richtig, aber bei Weitem nicht alles, was dieses Gebirge zu bieten hat.
So manches Wanderabenteuer kommt ganz ohne hohe Aussichtspunkte aus, zum Beispiel der Flößersteig durch das Kinitzschtal.

Einst war dieser Pfad, der ursprünglich von der Oberen Schleuse bei Hinterhermsdorf zur Mündung der Kirnitzsch in Bad Schandau führte, vornehmlich den Flößern vorbehalten, die in mühevoller Arbeit Baumstämme aus der waldreichen hinteren Sächsischen Schweiz mit Wasserkraft flussabwärts transportierten.

Mehr Informationen

Von Mittelndorf zur Buschmühle

Eine Wanderung der Extraklasse

intro buischmuehle kHier stellen wir ihnen eine Wanderung vor, die sie vor unserer Haustür beginnen können.
Es geht über knapp 21 km mit einer ordentlichen Höhendifferenz durch eine Traumlandschaft. Den Wanderer erwarten herrliche Fernsichten, schroffe Steiganlagen und romantische Schluchten. Die Tour endet an einem traditionellen oder vielleicht sogar  dem traditionellsten Gasthaus des gesamten Gebirges!

Mehr Informationen

Rathen - Wehlen – Waldidyll

Eine Wanderung für Genießer

rauenstein intro kWenn Sie uns und das Elbsandsteingebirge das Erstemal besuchen, dann ist der Kurort Rathen und die Bastei ein Muss. Und wenn Sie bereits mehrfach Gast auch in Rathen waren, dann entdecken Sie mit der folgenden Wanderempfehlung diese Touristenhochburg vielleicht ganz neu. Ihnen werden garantiert neue Sichtweisen, Aussichten und unbekannte Täler eröffnet werden.
Sie erreichen Rathen von uns aus bequem entweder mit dem PKW oder dem Bus, der direkt vor unserem Hause abfährt.

Mehr Informationen

Der Weg durch die Hölle

wilde hoelle 1 kEin reizvoller Aufstieg durch eine enge Felsenschlucht

Finden Sie nicht auch, dass das dramatisch klingt? Aber es ist möglich: hier können Sie durch die Hölle gehen - durch die Wilde Hölle. Dieser Aufstieg von der Unteren auf die Obere Affensteinpromenade ist für jeden trittsicheren Wanderer zu schaffen und stellt eine sehr schöne Alternative für denjenigen dar, dem die Häntzschelstiege eine kleine Nummer zu groß ist.

Mehr Informationen